Gain Futures Demo

GAIN Futures-Demo

https://youtu.be/X1Q0dcdURKQ

Sie können ein DEMO-KONTO unter https://ibportal.gainfutures.com/ThirdPartySoftware/Subscribe?SoftID=140&wlid=257 registrieren. 

WICHTIG: Dieses Demokonto hat eine Begrenzung der Anzahl gleichzeitig geöffneten Charts/Tools. Sie können nur Online-Daten für 5 Charts/Tools gleichzeitig empfangen.

Das GAIN Futures Demokonto stellt keine Online-Daten für den EUREX-Markt zur Verfügung.

Um die Gain Futures-Verbindung zur ATAS-Plattform zu konfigurieren, wählen Sie eine der Optionen:

I. Gehen Sie zum Menü des Hauptfensters des Programms - Settings, dann zum Untermenü Connection zu DataFeed.

II. Klicken Sie mit der Maustaste (linken oder rechten) auf den Verbindungsindikator im Hauptfenster der Plattform.

 Image

Es öffnet sich ein Fenster, wählen Sie Add:

Image

Wählen Sie den gewünschten Anbieter aus

Image

geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein

Image

* Logging-Level - Der Logging-Level wird vom Benutzer selbst gewählt! Der Grad der Information über das verbundene Konto hängt von der Wahl des Levels ab (d. h. was genau in den Protokollen angezeigt wird, ist notwendig, um den Fehler zu erkennen und zu beseitigen). Es stehen 4 Protokollierungsstufen zur Verfügung:

• Debug

• Info

• Warning

• Error

Nach der Konfiguration erscheint die Verbindung als separate Zeile im Verbindungsfenster:

Image

1. Type / Typ - Verbindungsquelle.

2. State / Verbindungsstatus – Nach dem Hinzufügen einer neuen Verbindung ist ihr Standardstatus Disconnected. Um eine Verbindung herzustellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Connect.

3. Quotes Source/Kursanbieter – Eine Option zur Auswahl eines Kursanbieters.

Wichtig: Für den russischen und amerikanischen Markt muss nur eine Quotierungsquelle angeschlossen werden!

4. Wenn Sie möchten, dass die Verbindung beim Plattformstart automatisch hergestellt wird, müssen Sie die Option Connect on startup aktivieren.

Image 5. Schaltfläche der Verbindungseinstellungen.

Image6. Schaltfläche zum Löschen einer Verbindung.



 Image7. Schaltfläche zum Aktivieren der Verbindung.

Image8. Schaltfläche zum Hinzufügen einer neuen Verbindung.

Image 9. Schaltfläche der Einstellungenspeicherung.





Dieser Artikel war hilfreich für 27 Personen. Ist dieser Artikel hilfreich?