Ändern des Standardspeicherorts des Arbeitsordners der ATAS Plattform

Alle Logdateien über Aktionen im Programm, Vorlagen mit Benutzereinstellungen für Charts usw. werden im Arbeitsordner der ATAS-Plattform gespeichert.

Manchmal müssen Sie den Speicherort dieses Ordners ändern. Dies kann beispielsweise erforderlich sein, wenn Sie eine portable Version erstellen müssen (auf einem USB-Stick speichern).


*Ändern Sie den Ordner, wenn die Plattform ausgeschaltet ist. Während der Anmeldung bei der ATAS Plattform wird ein neuer Standardordner erstellt.


Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Datei OFT.Platform.exe.config, die sich in dem Ordner befindet, in dem das Programm installiert ist.


*Standarddateipfad: C:\Program Files (x86)\ATAS Platform/OFT.Platform.exe.config


Dies ist eine XML-Datei, die jedoch mit einem normalen Notepad geöffnet werden kann.

  1. Weiter unten in diesem Dokument finden Sie den hervorgehobenen Text:

3. Zwischen den Anführungszeichen " " nach dem Gleichheitszeichen müssen Sie den Pfad zu dem Ordner eingeben, in dem die Einstellungen gespeichert werden.

Dies kann ein vollständiger Pfad sein, zum Beispiel: "C:\ATASFolder"

Es kann ein relativer Pfad sein, zum Beispiel:

"ATASFolder" - in diesem Fall erscheint das ATASFolder-Verzeichnis im Ordner mit dem installierten Programm, in dem alle Informationen gespeichert werden. Diese Methode eignet sich für Portable-Versionen (wenn beispielsweise ATAS auf einem Flash-Laufwerk gespeichert werden muss).

Sie können auch die reservierten Bezeichnungen für die Verzeichnisse MyDocuments, Desktop, UserProfile, ProgramFiles, ApplicationData verwenden.

Zum Beispiel:

"%Desktop%\%AppName%" - der ATAS-Ordner wird auf dem Desktop erstellt, wo alle Informationen abgelegt werden;

"%ProgramFiles%\%AppName%" - ein Ordner wird in Programmdateien usw. erstellt.

Dieser Artikel wurde für 1 Person hilfreich. Ist dieser Artikel hilfreich?